Kostenloser Versand
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline +43(0)5572 22 7 47

Die Orange – Die gesunde und wohlschmeckende Südfrucht.

Jeder kennt Sie, aber wenige wissen mehr über Orangen. Diese leckere Südfrucht gehört bei uns zum Standardlebensmittel.  Bekannt sind ungefähr 400 Sorten aber bei uns werden in der Regel nur 3 bis 4 Sorten gehandelt. Grob unterteilen wir sie in Süß- und Bitterorangen, auch Pomeranze genannt. In manchen Gegend kennt man sie unter dem Namen „Apfelsine“. Wusstet Ihr, dass z.B. jeder Österreicher im Durchschnitt ca. 4 Kilogramm Orangen pro Jahr isst? 
Die Orange ist so vielseitig, dass wir diese gerne im Sommer und im Winter essen. Selten hat Gesundheit so gut geschmeckt.

Zutaten

  • Orangen

  • Gelierzucker
  • Zitronensaft

Und so werden Orangen anderswo genannt.

Bamera(n)tschn (Burgenland), Pomeranzen (Österreich), Apfelsine (Kärnten), Bumrantschn  (Osttirol), Goranschn (Bayern), Bezgi (Schweiz), Bumeranze(Appenzell), Chinaapfel (Deutsch),  Sineser Apfel (Deutsch), Anrantschn (Österreich), Oraschn (Bayern)

Gusto Tipp – Orangen-Naturjoghurt mit Früchten .

1 Glas Naturjoghurt (idela von einem regionalen Hersteller); eine handvoll saisonaler Früchte wie. z.B. Blaubeere und Brombeeren. Leckers, knuspriges Bio-Müsli; 2 Eßlöffel Orangenmarmelade. 
Alle Zutaten schichtest du abwechselnd in ein neues Glas und garnierst das Ganze mit den Beeren deiner Wahl. Auch optisch wird diese kleine Ziwischenmahlzeit ein Genuß sein.

Was ist an diesen Orangen so gesund?

Vitamine: 2 Orangen decken Sie  den empfohlenen Tagesbedarf an Vitamin C.Auch enthalten sind B-Vitamine (Vitamin B1, Vitamin B2 und Vitamin B6) was gut für unsere Nerven ist. Zudem wird dadurch unsere Energie und die Konzentration gesteigert.Mineralstoffe: Orangen weisen einen hohen Kaliumgehalt auf. Weiterhin Kalzium, Natrium und Magnesium was dem herz gut tut. Gegen hohen Blutdruck wirkt das Kalium.Kalzium und das enthaltende Phosphor sind zuständig für die Ausschüttung des  „Glückshormons“ Serotonin . Das ist ein Grund warm Orangen durch aus die Laune steigern können.
Falls die weiße Haut mit verzerrt wird,  können wir uns über das Beta-Carotin freuen. Das wirkt auf viele Stoffwechsel-Prozesse. Die Beta-Caroline schützen scheinbar vor manchen Krebserkrankungen, senken den Blutdruck.Flavonoide wirken antioxidativ, das schützt die Zellen vor frühzeitiger Alterung.Orangen eigen sich durch den geringen Zuckergehalt für´sbeim Abnehmen. Aber Achtung falls Du Orangensaft trinks, ist der Zuckergahlt naturgemäss wesentlich höher als in der ganzen Frucht.Und zu guter Letzt sagt man der Orange eine entgiftende Wirkung nach.

Bildergalerie